contao cms by ibrows

Neue Herausforderungen für Betriebe durch verändertes Familienverständnis

Worum geht es?

Es geht um das Spannungsverhältnis Beruf-Familie. Dazu gehören

•    die Vereinbarkeit von Familienpflichten und Beruf
•    familiengerechte Flexibilität für Beginn und Ende der Arbeit
•    Ermöglichung kurzer Unterbrüche innerhalb der Arbeitszeit
•    Die Reduktion oder Unterbrechung der Arbeit bei Schulferien
•    Weiterbildung bei flexibler Arbeitszeit
•    Job-sharing in Kaderpositionen
•    Kaderpositionen bei flexibler Arbeitszeit
•    Karriere trotz unregelmässiger oder Teilzeitarbeit
•    Familienfreundliche Stellenbeschreibungen

jobundfamilie.ch - Die Vereinbarkeitsplattform

Unsere neue Internetplattform zum Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist online. Sie finden sie unter http://www.jobundfamilie.ch . Machen Sie mit! 

Mitarbeitende können ihren Arbeitsplatz nach familienfreundlichen Kriterien bewerten und Unternehmen können ihre familienfreundlichen Angebote einer breiten Öffentlichkeit präsentieren.

Checkliste für Arbeitgeber

Mit den folgenden Fragen können Arbeitgeber prüfen, ob ihre Arbeitsbedingungen für Mütter und Väter familienfreundlich sind:

1. Enthalten unsere Unternehmensgrundsätze Aussagen über das Verhältnis Beruf-Familie?
2. Bietet unsere Unternehmung zusätzliche familienfreundliche Dienstleistungen für Arbeitnehmer?
3. Berücksichtigen unsere Arbeitsbedingungen eine familienbezogene Arbeitszeitflexibilisierung?
4. Verfügen wir über eine familienbezogene, kinderfreundliche Urlaubsregelung?
5. Bieten wir familienbezogene Beratung und Unterstützung an?
6. Sind bei uns Karriere und Teilzeitarbeit für Väter und Mütter vereinbar?
7. Sind bei uns Weiterbildung und Teilzeitarbeit für Väter und Mütter vereinbar?
8. Bieten wir Einrichtungen zur Betreuung von Kindern und Jugendlichen, beteiligen wir uns an solchen oder unterstützen wir unsere Mitarbeiter bei der Suche?
9. Sind wir offen für familien- und kinderfreundliche Impulse?

Praktische Hinweise für Arbeitgeber und Arbeitnehmer:

Auf den Internetseiten "Arbeitswelt" des Schweizerischen Arbeitgeberverband finden Sie die wichtigsten Fragen und Problemkreise im Arbeitsverhältnis, konzentriert auf Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit Familienpflichten.

Beruf und Familie – weitere Informationen

Das eidgenössische Volkswirtschaftsdepartement als verantwortliches Organ für die Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik konzentriert seine Aktivitäten auf Informations- und Sensibilisierungsprojekte sowie die Verbreitung von best practices zu den zwei folgenden Bereichen:

»Vereinbarkeit von Beruf und Familie
»Frauen und Karriere